Wohnungsgenossenschaft Grossbreitenbach
Freitag, 3. April 2020
Site Navigation
Wohngebiet Mörlenbacher Straße
 

Das Wohngebiet liegt am Ortseingang von Großbreitenbach von Ilmenau her kommend, wurde in den Jahren 1963 – 1965 geschaffen und mit 4 4-geschossigen Wohnblöcken bebaut, davon 3 mit je 32 WE und einer mit 24 WE. Die Blöcke sind getrennt durch großzügig angelegte Grünflächen mit Bäumen, Sitzgelegenheiten und einem kleinen Kinderspielplatz.
Gegenüber der Hauseingänge befinden sich PKW-Stellplätze, die von der Genossenschaft gepachtet werden können.
In den Jahren 1995 – 1998 wurden alle Häuser und Wohnungen vollständig saniert (Dämmung, Dächer, Heizung und Sanitäranlagen, Fenster und Türen etc.). 2006 sind alle Treppenhäuser instand gesetzt worden.
2007 wurden Solaranlagen zur Warmwasseraufbereitung installiert und in Betrieb genommen.

In der Mörlenbacher Straße 2, EG wurden eine 2-Raum-Wohnung und eine 3-Raum Wohnung zu einer schönen großzügigen 4-Raumwohnung umgebaut. Diese geräumige Wohnung hat 100 m², bietet Platz für eine Wohnküche, großes Bad mit Badewanne und bodengleicher Dusche und zusätzlich großem Abstellraum. (Grundriss) Hier wurde auf die individuellen Wünsche der Mieter eingegangen und die Wohnung dementsprechend umgestaltet.

Es wurden bereits einige Wohnungen auch in der Mörlenbacher Straße barrierearm bzw. behindertengerecht umgebaut. In der Mörlenbacher Straße 2 sind zwei 4-Raum-Wohnungen mit ca. 72m² und ca. 100m² mit barrierearmen, großen Bädern ausgestattet. In der Mörlenbacher Straße 6 EG sind zwei 2-Raum-Wohnungen mit ca. 56m² barrierearm umgebaut wurden. Beide Wohnungen haben ein großes Bad mit bodengleicher Dusche und Wohnküche. Ebenfalls ist in der Mörlenbacher Straße 7 EG und in der Mörlenbacher Straße 10 eine barrierearme und vollständig behindertengerechte Wohnung mit bodengleicher Dusche und behindertengerechtem Bad und Wohnküche.

Zu den Grundrissen und Konditionen der:

- Mörlenbacher Strasse 1 - 15

anmelden Copyright 2008 @ Wohnungsgenossenschaft Großbreitenbach